Zuschauerrekord zum Spitzenspiel – Auch Hauptsponsor SABO kauft 500 Tickets und lädt Mitarbeiter und ausgewählte Einrichtungen zum Topspiel gegen Essen ein

Am kommenden Samstag, den 30. Oktober, um 18 Uhr steht für den VfL Gummersbach das Topspiel in der 2. HBL gegen Erstliga-Absteiger TUSEM Essen an. Für das Spitzenspiel am neunten Spieltag will der VfL einen neuen Saison-Zuschauerrekord aufstellen. Die bisher am meisten besuchte Partie der aktuellen Spielzeit fand am vergangenen Freitag beim klaren 40:34-Erfolg des VfL gegen den TV 05/07 Hüttenberg vor 2.380 Zuschauern statt. „Die Mannschaft hat super gespielt und die Stimmung in der Halle war überragend“, äußerte sich VfL-Geschäftsführer Christoph Schindler bereits unmittelbar nach der Begegnung und kündigte an: „Die Jungs haben es sich verdient, dass beim nächsten Heimspiel gegen Essen die Halle brennt und wir versuchen die Arena vollzumachen.“

Dem Ruf nach dem „Zuschauerrekord zum Spitzenspiel“ folgte auch direkt VfL-Hauptsponsor SABO. Das Unternehmen erwarb selbst 500 Tickets für die Partie gegen Essen, um den eigenen Mitarbeitern sowie verschiedenen Organisationen der Region wie der Behindertenwerkstatt Oberberg und dem Berufskolleg Dieringhausen die Möglichkeit zu bieten, beim Spiel dabei zu sein. „In erster Linie wollen wir mit den Karten möglichst vielen Handballfans aus der Region eine Freude bereiten. Außerdem helfen wir natürlich gerne dem VfL, den Zuschauerrekord zu erreichen. Wir alle möchten wieder eine volle Halle mit tobenden Fans und großartiger Stimmung erleben“, betont Peter Nortmann, Vetriebs- und Marketingleiter bei SABO.

Auch der reguläre Vorverkauf der Bundesligapartie gegen TUSEM Essen wird derzeit gut angenommen. Über 3.000 Tickets sind bereits erworben worden. „Alle freuen sich auf das Spitzenspiel am Samstag. Den Zuschauerrekord bereits jetzt geknackt zu haben, ist ein tolles Zeichen. Ein großer Dank gilt auch unserem Hauptsponsor, der mit dafür sorgt, dass die SCHWALBE arena ein Hexenkessel wird“, äußert sich VfL-Geschäftsführer Christoph Schindler und appelliert an die Fans: „Dennoch wollen wir noch mehr und können nur jedem ans Herz legen, die Mannschaft am Samstag in der SCHWALBE arena zu unterstützen.“ Tickets für die Partie am Samstag können weiterhin online über vfl-gummersbach.de/tickets/, an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse anderthalb Stunden vor Anpfiff erworben werden.

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen