Sparkassen Junior-Cup 2017

Starkes Teilnehmerfeld verspricht hochklassigen Jugendhandball in Gummersbach

Am kommenden Wochenende findet der 2. Sparkassen Junior-Cup in der SCHWALBE arena für U17- und U19-Mannschaften statt.

Am Samstagvormittag wird das Turnier mit der Begegnung zwischen dem VfL Gummersbach und der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen (Nachwuchsabteilung der HSG Wetzlar) eröffnet. Auf zwei Spielfeldern wird parallel in zwei Gruppen á 4 Mannschaften gespielt und das Teilnehmerfeld verspricht Top-Handball auf höchstem Niveau. Neben dem gastgebenden VfL Gummersbach und Dutenhofen wird das Teilnehmerfeld von der HSG Neuss/Düsseldorf, TSG Friesenheim, TVG Junioren Akademie, TSV Bayer Dormagen, TuSEM Essen und dem amtierenden Hessenmeister TV Hüttenberg komplettiert. „Das Teilnehmerfeld der U17 ist wie im Vorjahr wirklich hochkarätig. Viele Mannschaften sind dabei, die in der kommenden Saison an den deutschen Meisterschaften teilnehmen möchten.“, verspricht Turnierorganisator Tobias Swawoll das Handballturnier auf gutem Niveau. Auch U17-Trainer Philipp-Jonas Wilhelm geht von einem ordentlichen Turnier aus, welches zur ersten „Standortbestimmung“ dienen soll.

Spielplan der U17:

10.30 Uhr – VfL Gummersbach HSG Dutenhofen/M. Feld 1
10.30 Uhr – HSG Neuss/Düsseldorf TSG Friesenheim Feld 2
11.30 Uhr – TVG Junioren Akademie TSV Bayer Dormagen Feld 1
11.30 Uhr – TuSEM Essen TV Hüttenberg Feld 2
12.10 Uhr – TSG Friesenheim VfL Gummersbach Feld 1
12.10 Uhr – HSG Dutenhofen/M. HSG Neuss/Düsseldorf Feld 2
12.50 Uhr – TV Hüttenberg TVG Junioren Akademie Feld 1
12.50 Uhr – TSV Bayer Dormagen TuSEM Essen Feld 2
13.30 Uhr – VfL Gummersbach HSG Neuss/Düsseldorf Feld 1
13.30 Uhr – TSG Friesenheim HSG Dutenhofen/M. Feld 2
14.10 Uhr – TVG Junioren Akademie TuSEM Essen Feld 1
14.10 Uhr – TSV Bayer Dormagen TV Hüttenberg Feld 2
15.00 Uhr – 3. Gruppe A 3. Gruppe B Feld 1
15.00 Uhr – 4. Gruppe B 4. Gruppe A Feld 2
15.40 Uhr – 2. Gruppe B 2. Gruppe A Feld 1
16.20 Uhr – 1. Gruppe A 1. Gruppe B Feld 1

Am Sonntag geht es dann sportlich mit der U19 weiter, die in einem 6er-Turnier im Modus „jeder gegen jeden“ spielt. Auch bei diesem Turnier dürfte das sportliche Niveau auch wieder die Klasse des Vorjahres erreichen, als sich der Neusser HV im Finale durchsetzen konnte. Neben dem VfL Gummersbach werden hier die Jugendbundesligisten der HSG Neuss/Düsseldorf, TSV Bayer Dormagen, TV Hüttenberg und der TVG Junioren Akademie für Höchstleistungshandball sorgen. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld vom starken Niederrhein-Oberligisten der JSG Oppum. „Wir wollen unseren Sparkassen Junior-Cup nutzen, um uns einen aktuellen Überblick zu verschaffen und wollen Abläufe in der Offensive sowie die Absprachen in der Defensive verbessern.“, so der sportliche Leiter der Handballakademie Gummersbach und U19-Trainer Maik Pallach.

10.30 Uhr – VfL Gummersbach HSG Neuss/Düsseldorf Feld 1
10.30 Uhr – TSV Bayer Dormagen JSG Oppum Feld 2
11.30 Uhr – HSG Neuss/Düsseldorf TSV Bayer Dormagen Feld 1
11.30 Uhr – TVG Junioren Akademie TV Hüttenberg Feld 2
12.10 Uhr – TV Hüttenberg VfL Gummersbach Feld 1
12.10 Uhr – JSG Oppum TVG Junioren Akademie Feld 2
12.50 Uhr – VfL Gummersbach TSV Bayer Dormagen Feld 1
12.50 Uhr – HSG Neuss/Düsseldorf JSG Oppum Feld 2
13.30 Uhr – TSV Bayer Dormagen TVG Junioren Akademie Feld 1
13.30 Uhr – TV Hüttenberg HSG Neuss/Düsseldorf Feld 2
14.10 Uhr – TVG Junioren Akademie VfL Gummersbach Feld 1
14.10 Uhr – JSG Oppum TV Hüttenberg Feld 2
14.50 Uhr – VfL Gummersbach JSG Oppum Feld 1
15.40 Uhr TSV Bayer Dormagen TV Hüttenberg Feld 1
15.40 Uhr HSG Neuss/Düsseldorf TVG Junioren Akademie Feld 2

Vorab geht einen großen Dank an unsere Sponsoren der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt, Getränke Ueberberg sowie unserem Ausrüstungspartner SELECT und der SCHWALBE arena, die uns eine Fortsetzung des Sparkassen Junior-Cups erst ermöglicht haben.
Seid dabei und unterstützt die Jugend der Handballakademie VfL Gummersbach – für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt, der Eintritt ist frei.

+++ VFL-NEWS +++

U23 3. Liga West VfL Gummersbach – ATSV Habenhausen 34:29 (15:13) Die U23 des VfL Gummersbach konnte am Samstag ihr Heimspiel in der SCHWALBEarena gegen den ATSV Habenhausen souverän mit 34:29 gewinnen. In den ersten Minuten spielte der VfL noch unkonzentriert und machte einfache Fehler, sodass sich der VfL nach 15 Minuten mit einem Zwischenstand […]

Weiterlesen

0

Start typing and press Enter to search