Kroate Davor Rokavec ist neuer U19-Trainer des VfL Gummersbach

Foto: Nastasja Kleinjung

Die Handballakademie VfL Gummersbach hat den Trainerposten ihrer U19-Mannschaft zur Saison 2022/23 neu besetzt. Der Kroate Davor Rokavec erhält beim VfL einen Zwei-Jahres-Vertrag und übernimmt das Traineramt von Timm Schneider (wechselte zum TV 05/07 Hüttenberg) und Anel Mahmutefendic, der seit Sommer die Gesamtleitung des Anschlussbereichs der Akademie – bestehend aus den Teams der U23 und der U19 – innehat. „Ich bin sehr froh, dass wir Davor für die U19-Mannschaft unseres Anschlusskaders gewinnen konnten“, so Mahmutefendic über Rokavec: „Als EHF-Mastercoach bringt er ein hohes Level an Kompetenz und Erfahrung mit. In Zusammenarbeit mit dem Trainerteam der Bundesliga, unserem U23-Coach Goncalo Miranda oder auch Jan Schwenzfeier, der die U17 betreut, wird er uns helfen, weitere Spieler aus der Akademie an unsere Bundesligamannschaft heranzuführen.“

In seiner aktiven Zeit lief der 42-Jährige für diverse Teams in der höchsten Spielklasse Kroatiens sowie in Spanien auf. Auf der Trainerbank brennt Rokavec für die Arbeit im Nachwuchsbereich. „Man kennt mich als Trainer, der die Arbeit mit jungen Spielern mag und das möchte ich auch in Gummersbach zeigen. Selbst in Kroatien weiß man, dass die Menschen in Gummersbach den Handball lieben und leben. Für einen ambitionierten Trainer wie mich ist das das perfekte Terrain“, erklärt der neue U19-Coach. „Davor ist ein sehr erfahrener Trainer im Nachwuchsbereich und hat die Akademie von RK Zagreb in Kroatien mit aufgebaut, in der sehr viele Spieler auf Nationalmannschaftsniveau hervorgebracht wurden oder auch heute in der Bundesliga spielen“, ergänzt Mahmutefendic. Nach diversen Stationen in Kroatien, Slowenien und Spanien ist Gummersbach die erste Trainerstation für Rokavec in Deutschland. „Als ich vom VfL hier her eingeladen wurde und mir die Bedingungen der Handballakademie vor Ort anschauen konnte, hatte ich keine Zweifel, dass ich diese Aufgabe annehmen möchte“, erläutert der Kroate und formuliert seine Ziele: „Ich möchte die in mich gesetzten Erwartungen erfüllen und gut mit dem gesamten Trainerteam kooperieren, damit wir möglichst viele Spieler ins Profiteam bringen.“

Alle Trainerteams der Handballakademie VfL Gummersbach zur Saison 2022/23 in der Übersicht:

U23: Goncalo Miranda, Co-Trainer Yannick Harder

U19: Davor Rokavec, Co-Trainer Jan Schwenzfeier

U17: Jan Schwenzfeier, Co-Trainer Lukas Blohme

U15 (zwei Teams): Jörg Bohrmann, Simon Oberbüscher, Stanislav Zhukov, Pasqualino Gallina

U13: Maik Thiele

U11: Yannick Harder

U9: Christian Müller

U7: Christian Müller, Co-Trainerin Hannah Schaffrath

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen