Bittere Nachricht für Julius Kühn und den VfL-Gummersbach

Beim gestrigen Auswärtsspiel in Leipzig hat sich unser Rückraum-Shooter in der ersten Halbzeit am Knie verletzt und konnte nicht mehr in das Geschehen eingreifen. Die Diagnose nach der heutigen Untersuchung lautet Innenband-Anriss im linken Knie und bedeutet einen Ausfall von sechs bis acht Wochen. Für Julius ist es wohl das vorzeitige Saisonaus.

Für das Heimspiel am Sonntag gegen die TSV Hannover-Burgdorf ist zudem der Einsatz von Kapitän Christoph Schindler fraglich.

Gerade vor diesem Hintergrund baut die Mannschaft nun noch mehr auf die Unterstützung von den Rängen. Jeder Punkt vor den Duellen mit den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt kann entscheidend sein.

Tickets für Sonntag gibt es noch in der Geschäftsstelle des VfL Gummersbach oder unter www.ticketmaster.de

Newsletter

+++ VfL-News +++ +++ Eirik Köpp führt U23 zum Sieg in Lemgo +++ U19 mit knappem Sieg in Nettelstedt +++ U17-Teams mit zwei knappen Niederlagen +++ U15 feiert zwei Siege   U23 3. Liga West HSG H‘ball Lemgo II – VfL G‘bach II 21:27 (11:10) Für die U23 stand am Wochenende das nächste Auswärtsspiel in […]

Weiterlesen

0

Start typing and press Enter to search