Nach der Spielerpatenschaft mit Julian Köster verlängert SCHWALBE auch seine Exklusiv-Partnerschaft

Das oberbergische Unternehmen SCHWALBE bleibt für mindestens drei weitere Jahre Exklusiv-Partner des VfL Gummersbach. In der vergangenen Woche wurde im Zuge der Vertragsverlängerung von Leistungsträger Julian Köster bereits die Spielerpatenschaft von SCHWALBE für den deutschen Nationalspieler vorgestellt. Nun wurde auch das bisherige Engagement von SCHWALBE für die zukünftigen Spielzeiten bestätigt. „Wie im Sportlichen bei den Spielern und Trainern ist es wichtig, dass wir auch im Bereich der Partner langfristig planen“, erläutert VfL-Geschäftsführer Christoph Schindler: „Ich freue mich sehr, dass SCHWALBE neben der Spielerpatenschaft nun auch seine Exklusiv-Partnerschaft um weitere drei Jahre verlängert hat. Das gibt Planungssicherheit und ist ein tolles Zeichen für uns.“

Das Unternehmen SCHWALBE und den VfL Gummersbach verbindet seit vielen Jahren eine besondere Partnerschaft. Ob als Namensgeber der SCHWALBE arena und damit der Heimspielstätte des VfL Gummersbach, als früherer Hauptsponsor oder aktueller Exklusiv-Partner – die Marken „SCHWALBE“ und „VfL Gummersbach“ sind fest miteinander verbunden. Die Ralf Bohle GmbH, 1922 in Bergneustadt gegründet, ist mit ihrer Marke SCHWALBE europäischer Marktführer für Fahrradreifen. Das Unternehmen ist weltweit in rund 70 Ländern aktiv und beschäftigt am Standort Reichshof-Wehnrath mehr als 180 Mitarbeiter. Holger Jahn, Geschäftsführer der Ralf Bohle GmbH, freut sich über die weitere Zusammenarbeit: „Das regionale Engagement spielt in unserer SCHWALBE-Verantwortung eine wichtige Rolle. Dabei ist die Exklusiv-Partnerschaft mit dem VfL Gummersbach seit vielen Jahren ein zentraler Baustein. Wir sind nach dem Aufstieg zuversichtlich, dass wir unserer gemeinsamen Geschichte in dieser Konstellation noch zahlreiche erfolgreiche Kapitel hinzufügen können. Daher war es für uns selbstverständlich, unser Engagement erneut zu verlängern und mit der Spielerpatenschaft für Julian Köster sogar auszuweiten.“

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen