Lukas Blohme fällt verletzungsbedingt bis Jahresende aus

Foto: Philipp Ising

Im Jahresendspurt mit noch sechs ausstehenden Spielen in den nächsten vier Wochen muss der VfL Gummersbach auf seinen Stammspieler Lukas Blohme verzichten. Der Rechtsaußen zog sich beim gestrigen Heimsieg seiner Mannschaft gegen die SG BBM Bietigheim einen Innenbandriss im linken Knie zu. „Die ersten Befürchtungen wurden somit von den MRT-Bildern bestätigt“, erklärt Mannschaftsarzt Dr. Jochen Viebahn: „Neben dem Innenbandriss liegt auch eine Zerrung – aber glücklicherweise kein Riss – des Kreuzbands vor.“ Blohmes Verletzung wird daher konservativ und nicht operativ behandelt. Die Ausfallzeit des Rechtsaußen beträgt sechs Wochen.

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen