Hákon Dadi Styrmisson verlängert beim VfL Gummersbach vorzeitig bis 2024

Foto: Philipp Ising

Linksaußen Hákon Dadi Styrmisson bleibt dem VfL Gummersbach auch in den kommenden Jahren erhalten. Der 24-Jährige hat seinen Vertrag bei den Oberbergischen vorzeitig bis 2024 verlängert. „Er hat schon in der kurzen Zeit, in der er in Gummersbach ist, bewiesen, auf welch hohem Niveau er spielt“, lobt VfL-Trainer Gudjon Valur Sigurdsson seinen isländischen Landsmann: „Es freut mich, dass er in Deutschland so schnell Fuß gefasst und er hier bei uns direkt seine Leistung abgerufen hat. Hákon wird in der Mannschaft voll akzeptiert und fühlt sich wohl. Deswegen war es für uns wichtig, dass wir den Vertrag mit ihm schnell verlängern.“

Styrmisson war erst im Sommer von seiner Heimat Island ins Oberbergische gekommen und fügte sich gleich beeindruckend in das Team ein. Gegen Dessau, Großwallstadt und Dormagen traf er Ende September bis Anfang Oktober in drei aufeinanderfolgenden Ligaspielen jeweils zweistellig. Derzeit ist der Isländer nach Janko Božović der beste Torschütze des VfL und steht ligaweit in dieser Wertung auf dem zwölften Platz. „Er hat schon gezeigt, was er kann, aber ich bin sogar davon überzeugt, dass er in Zukunft noch besser wird“, ist Coach Sigurdsson überzeugt. Auch Styrmisson will sich weiter entwickeln und äußert sich zur Verlängerung seines Kontrakts: „Ich bin sehr glücklich, dass ich das Angebot bekommen habe meinen Vertrag zu verlängern und längerfristig Teil dieses Vereins zu sein. Ich freue mich sehr auf die Zukunft hier!“

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen