DHB-Pokal-Viertelfinale des VfL gegen Erlangen terminiert – Heimspiel gegen Hagen verlegt

In der vergangenen Woche wurde dem VfL Gummersbach im Viertelfinale des DHB-Pokals ein Heimspiel gegen den Erstligisten HC Erlangen zugelost. Die Partie in der SCHWALBE arena wird als erste Begegnung nach der Winterpause am Samstag, den 5. Februar 2022, um 18 Uhr ausgetragen.

Das ursprünglich für exakt diesem Termin angesetzte Ligaspiel gegen den VfL Eintracht Hagen wurde deshalb in Absprache mit dem Gastverein und der HBL verlegt. Die Partie des 20. Spieltags der 2. HBL wird am Mittwoch, den 16. Februar 2022, um 19 Uhr in der SCHWALBE arena nachgeholt.

Aufgrund der pandemiebedingt derzeit noch unklaren Situation mit welcher Hallenauslastung der VfL Gummersbach bei seinen Heimspielen in der SCHWALBE arena im kommenden Jahr planen kann, ist der Ticketverkauf für beide Partien noch nicht gestartet. Für das Pokalspiel wird den Dauerkarteninhabern wie gewohnt zu gegebener Zeit ein Vorkaufsrecht eingeräumt.

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen