+++ VFL-NEWS +++

Spiel der 2. Mannschaft abgesetzt +++ U19 empfängt Minden zum Rückspiel +++ U15 begrüßt Königsdorf in der SCHWALBEarena

3. Liga Nord-West

VfL Gummersbach II – SG Menden Sauerland Wölfe

(Sonntag, 08.03.2020, 17 Uhr, SCHWALBEarena, Gummersbach)

Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde am gestrigen Donnerstagabend von der Spielleitenden Stelle offiziell ausgesetzt. Grund ist ein Corona-Virus-Infektionsverdacht auf Mendener Spielerseite. Aktuell wird geprüft, wann das Spiel nachgeholt werden kann.

U19 JBLH Meisterrunde 1

VfL Gummersbach – TSV GWD Minden

(Samstag, 07.03.2020, 16 Uhr, SCHWALBEarena, Gummersbach)

Am morgigen Samstag trifft die U19 der Handballakademie des VfL Gummersbach nach dem Hinspiel von vor zwei Wochen erneut auf den TSV GWD Minden, wenn es im Rückspiel erneut um zwei Punkte geht. Da sich die ersatzgeschwächte Mannschaft von VfL-Coach Alois Mráz zwei Wochen zuvor den Mindenern deutlich mit 25:32 geschlagen geben musste, wollen die Blau-Weißen die Gäste in der heimischen Arena nun vor eine größere Aufgabe stellen und die beiden Punkte möglichst in der heimischen Halle behalten.

Mit 14:4 Punkten, resultierend aus sechs Siegen, zwei Unentschieden sowie einer Niederlage, behaupten die Ostwestfalen nach neun ausgetragenen Duellen in der Meisterrunde den zweiten Tabellenrang und konnten zuletzt auf zwei Siege in Folge zurückblicken.

Für die Gummersbacher U19, welche zuletzt zwei deutliche Niederlagen in Serie verbuchen musste, ist das bevorstehende Heimspiel gegen den TSV GWD Minden ein enorm Wichtiges, da für die Teilnahme an der Endrunde der Deutschen Meisterschaft mindestens Platz vier erreicht werden muss. Dass das aufgrund der zahlreichen personellen Engpässe eine schwere Aufgabe wird, ist klar, dennoch wird die Mannschaft alles Mögliche für einen doppelten Punkterfolg investieren. Durch den Ausfall der Partie der 2. Mannschaft am Sonntag, werden Alois Mráz alle Spieler zur Verfügung stehen.

Die Zuschauer sind herzlich dazu eingeladen dem Spiel ab 16 Uhr in der Gummersbacher SCHWALBEarena beizuwohnen und unsere U19 dabei zu unterstützen, den nächsten Härtetest erfolgreich zu bestreiten und etwas Zählbares in der Heimat des Handballs zu behalten.

U15 Regionalliga Nordrhein

VfL Gummersbach – TuS Königsdorf

(Sonntag, 08.03.2020, 15 Uhr, SCHWALBEarena, Gummersbach)

Nach dem Punktgewinn gegen den TSV Bonn steht für die U15 der Handballakademie des VfL Gummersbach am kommenden Sonntag das nächste Ligaspiel vor heimischem Publikum in der SCHWALBEarena bevor. Dazu begrüßen die Oberbergischen die Jugend des TuS Königsdorf um 15 Uhr in Gummersbach. Nachdem sich die Blau-Weißen im vergangenen Spitzenspiel gegen Bonn ein 19:19-Remis sicherten, wollen die Mielke-Schützlinge auch das bevorstehende Sonntagnachmittagsspiel positiv bestreiten, um am oberen Tabellendrittel dran zu bleiben.

Der nächste Gast des VfL steht nach 15 ausgetragenen Ligaspielen in der Regionalliga Nordrhein mit 13:17 Punkten auf dem sechsten Tabellenrang. Zuletzt musste sich der TuS dem verlustpunktfreien Tabellenprimus TSV Bayer Dormagen deutlich mit 25:39 geschlagen geben und damit einen kleinen Dämpfer, nachdem sie vorab aus zwei Spielen drei Punkte sammelten, verbuchen.

Durch den letztlichen Punktgewinn erhöhen die Blau-Weißen Nachwuchshandballer ihr Punktekonto auf 17:9 und rangieren dementsprechend, bei zwei Spielen weniger als die direkte Konkurrenz aus Bonn, auf dem vierten Tabellenplatz. Aus Gummersbacher Sicht erinnert man sich gerne an das Hinspiel in der Gerhard-Berger-Halle in Frechen zurück. Im November letzten Jahres konnten die Oberbergischen den TuS Königsdorf in fremder Halle mit 34:23 besiegen, weshalb auch in eigener Halle die Chancen gutstehen sollten, die Königsdorfer ohne Punkte im Gepäck zurück in die Heimat zu schicken.

Die Zuschauer sind herzlich dazu eingeladen dem Spiel ab 15 Uhr in der Gummersbacher SCHWALBEarena beizuwohnen und unsere U15 dabei zu unterstützen das nächste Ligaspiel in der Regionalliga Nordrhein erfolgreich zu bestreiten.

 

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen