+++ VFL-NEWS +++

+++ Ehrung der Mannschaften und Verabschiedung der Spieler +++

Am vergangenen Mittwoch wurden im Rahmen des Bundesligaspiels des VfL Gummersbach gegen FrischAuf! Göppingen einige unserer Jugendmannschaften geehrt und zudem einige Spieler der U19 und der zweiten Mannschaft des VfL Gummersbach verabschiedet.

Begonnen wurden die Ehrungen mit der männlichen E-Jugend, die unter Trainer und Bundesligaspieler Fynn Herzig Kreismeister wurden sowie die Junior-Talentiade gewinnen konnten. Die männliche D-Jugend von Trainer Fabian Mielke konnte ebenfalls den Kreismeistertitel feiern, gewann zudem die HKO-Talentiade und erreichte bei der HVM-Talentiade den 2.Platz . Die C2 konnte trotz überwiegend jüngerem Jahrgang die C-Jugend Verbandsliga gewinnen und feiert somit einen tollen Erfolg.

 

In der B-Jugend waren sowohl die Jungs als auch die Mädchen erfolgreich. Die weibliche B-Jugend wurde Nordrheinligameister und kam in der darauffolgenden deutschen Meisterschaft bis ins Achtelfinale, in dem man sich leider im Rückspiel gegen den Frauenbundesliganachwuchs des Thüringer HC geschlagen geben musste. Die männliche U17 von Trainer und Nachwuchskoordinator Philipp-Jonas Wilhelm wurde Vizemeister in der Regionalliga Nordrhein, kam darauf in der deutschen Meisterschaft jedoch bis ins Viertelfinale. Nachdem man sich in der Vorqualifikation gegen den Letmather TV und im Achtelfinale gegen TSV Burgdorf durchsetzen konnte, scheiterte man im Viertelfinale denkbar knapp am Bundesliganachwuchs aus Melsungen.

Zum guten Schluss wurde die zweite Mannschaft des VfL Gummersbach für ihre starke Saison in der dritten Liga geehrt. Die Mannschaft von Trainer Maik Thiele erreichte am Ende einen sehr guten siebten Platz in der dritten Liga Staffel West und verzeichnete mit einem Punktekonto von 34:26 die beste Saison aller Zeiten in der 3. Liga.

Nach den Ehrungen ging man daraufhin zum weniger schönen Teil der Verabschiedung einiger Spieler über. Ole Gunnar Steinhagen, der den VfL Gummersbach in Richtung des TV Strombach verlassen wird sowie Shawn Pauly, der sich nach einer bärenstarken Saison in der dritten Liga, dem TBV Lemgo Lippe anschließen wird verabschiedete man ebenso wie Fynn Gonschor, den es aus der U19 des VfL Gummersbach in den Norden zum VfL Lübeck-Schwartau in die zweite Liga ziehen wird. Jonas Molz, der sich nach seiner schweren Verletzung im Wiederaufbau befindet, wird sich dem Bundesligarivalen aus Minden anschließen und dort sein Comeback feiern.

Wir wünschen allen Spielern für Ihre Zukunft viel Erfolg, Gesundheit und sind uns sicher, nicht den Kontakt zu einander zu verlieren. Allen erfolgreichen Teams herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele Erfolge!

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen