+++ VFL-NEWS +++

+++ U17 mit Entscheidungsspiel in Melsungen +++

U17 Deutsche Meisterschaft

JSG Melsungen/Körle/Guxhagen – VfL Gummersbach U17

(So, 19.05.19, 16 Uhr, Melsungen)

Am kommenden Sonntag, 19.05.2019 tritt die U17 des VfL zum Viertelfinalrückspiel um die deutsche Meisterschaft um 16 Uhr gegen die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen an. Diesmal warten knapp 3 Stunden Busfahrt auf die letzte noch im Spielbetrieb verbliebene Jugendmannschaft des VfL, bevor es eine ein-Tor-Hypothek aus dem Hinspiel (22:23) aufzuholen gilt. Trotzdem beziehungsweise gerade deswegen stellt sich das Rückspiel nicht als unlösbare Aufgabe dar, ist doch aufgrund der geringen Tordifferenz nach wie vor alles möglich für den VfL. Mit einer intensiven Aufarbeitung des Hinspiels im Gepäck ist die U17 bestens vorbereitet für die kommende Aufgabe.

„Wir haben gesehen, dass wir uns im Hinspiel trotz einer verkrampften Partie, eine weiterhin aussichtreiche Position für das Rückspiel erarbeitet haben. Das zeigt, dass wir weiter im Rennen sind. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht, werden Melsungen vor größtmögliche Probleme stellen und dann schauen, was am Sonntag dabei raus kommt“ so Trainer Philipp-Jonas Wilhelm mit der Zielsetzung für den Sonntag.  „Mit der zu erwartenden Unterstützung seitens Eltern, Freunden und den Fans von Blue-White-Dynamite werden wir alles in die Waagschale werfen, um das Halbfinale zu erreichen“ zeigt sich der Trainer ebenfalls positiv gestimmt, ob der Chancen für das Rückspiel. Dass die Mannschaft trotz zu vieler technischer Fehler und Fehlwürfe immer noch die Möglichkeit hat, ins Halbfinale einzuziehen, zeigt die zentrale Stärke des Kaders: Kampf- und Teamgeist sowie ein ausgeglichener Kader, bei dem jeder seine Rolle ausfüllt. Dadurch ist man ausgeglichen und weniger ausrechenbar. Trotz allem ist für dieses entscheidende Spiel nach wie vor zahlreiche Unterstützung gefordert, die in Form von vielen mitreisenden Fans gegeben ist. Wer noch Interesse an einem Platz im Bus hat meldet sich bitte bei Jan Schneider unter schneider@vfl-gummersbach.de . Gemeinsam mit vielen Unterstützern wollen die Jungs am Ende den Einzug ins Halbfinale feiern!

Filip Ivic unterschreibt auch für Liga zwei in Gummersbach – Weitere Personalentscheidungen gefallen

Mit dem kroatischen Torhüter Filip Ivic ist dem VfL Gummersbach ein besonderer Transfercoup gelungen. Nachdem der ursprüngliche Kontrakt nur bei Erstligazugehörigkeit der Oberbergischen Bestand hatte, erneuerte der 26-Jährige nun auch die Vertragsunterzeichnung für die zweite Liga bei den Gummersbachern. Die Vertragslaufzeit beträgt erneut zwei Jahre. „Es ist großartig, dass ein Spieler wie Filip Ivic mit […]

Weiterlesen

Start typing and press Enter to search