Rhein-Neckar Löwen-Spiel terminiert und Ticketaktion gestartet

Das aufgrund des Spielplans der Champions League bislang noch nicht terminierte Heimspiel des VfL Gummersbach in der Handball-Bundesliga gegen die Rhein-Neckar Löwen wurde auf Donnerstag, den 28. März, 19 Uhr, festgesetzt. Mit den Partien gegen GWD Minden (Sonntag, 17. März, 16 Uhr) und den Bergischen HC (Sonntag, 24. März, 16 Uhr) bestreitet der VfL damit drei Heimspiele hintereinander innerhalb von zwölf Tagen in der SCHWALBE arena. Karten für das Spiel können ab sofort an den bekannten Verkaufsstellen und unter vfl-gummersbach.de/tickets erworben werden.

Aufgrund der Wichtigkeit der Spiele und als Dankeschön für die großartige Unterstützung der Fans verzichtet der VfL beim Ticketverkauf auf den Topspiel-Zuschlag. Zudem erhalten alle Inhaber eines Tickets für die Partien gegen Minden oder den BHC (gilt auch für Kombi-Tickets) 25 Prozent Rabatt auf eine Karte für das Bundesliga-Spiel gegen die Rhein Neckar Löwen. Dauerkarten-Inhabern ermöglicht der VfL Gummersbach den Erwerb eines zusätzlichen Tickets zum halben Preis. Beide Ermäßigungen beziehen sich jeweils auf den Vollzahler-Preis. Die Rabattaktion kann ausschließlich in der Geschäftsstelle des VfL Gummersbach, bei AggerTicket im Forum Gummersbach und an der Tageskasse an allen drei Heimspiel-Tagen eingelöst werden. Um in den Genuss des Rabatts zu kommen, legen Sie bitte Ihr Papierticket oder Ihre Dauerkarte vor.

Die drei Heimspiele im März im Überblick:

So., 17. März, 16 Uhr: VfL vs. GWD Minden

So., 24. März, 16 Uhr: VfL vs. Bergischer HC

Do., 28. März, 19 Uhr: VfL vs. Rhein-Neckar Löwen

Filip Ivic unterschreibt auch für Liga zwei in Gummersbach – Weitere Personalentscheidungen gefallen

Mit dem kroatischen Torhüter Filip Ivic ist dem VfL Gummersbach ein besonderer Transfercoup gelungen. Nachdem der ursprüngliche Kontrakt nur bei Erstligazugehörigkeit der Oberbergischen Bestand hatte, erneuerte der 26-Jährige nun auch die Vertragsunterzeichnung für die zweite Liga bei den Gummersbachern. Die Vertragslaufzeit beträgt erneut zwei Jahre. „Es ist großartig, dass ein Spieler wie Filip Ivic mit […]

Weiterlesen

Start typing and press Enter to search