Neuer Cheftrainer für U15 steht fest

Dennis Hermann wird neuer Cheftrainer der U15 des VfL Gummersbach! Hermann hatte zuletzt als Spielertrainer den Herren-Verbandsligisten TV Bergneustadt geleitet, war vorher bereits als Stützpunkttrainer des VfL Gummersbach (D/E-Jugend) und in der letzten Saison auch als HVM-Stützpunkttrainer tätig und kann somit zahlreiche und langjährige Erfahrungen im Kinder- und Jugendhandball vorweisen.
„Ich freue mich sehr auf die Aufgabe beim VfL, die jüngsten Akademiespieler bestmöglich auf die Zukunft im Leistungssport vorzubereiten. Mir war schnell klar, dass ich das Angebot des VfL annehmen würde, da ich schon immer gerne mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet habe“ so der angehende Lehramtsreferandar. „Auch wir freuen uns, dass sich Dennis für uns entschieden hat und sich für die Weiterentwicklung der Grundlagen unserer Spieler verantwortlich zeigen wird“ so der Jugendkoordinator Philipp-Jonas Wilhelm, der auch zu Protokoll gibt, dass „Dennis fachlich wie auch menschlich genau in unser Anforderungsprofil passt, das wir für diese Position benötigen, sodass wir uns auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit freuen“. Der C-Lizenzinhaber wird in Kürze auch die B-Lizenzausbildung in Angriff nehmen, sodass dann alle Trainer der Akademiemannschaften mindestens über eine B-Lizenz verfügen.

Mit Alois Mraz (links, U19), Philipp-Jonas Wilhelm (mitte, U17) und eben Dennis Hermann (rechts, U15) sind somit alle Trainerstellen besetzt.

Gummersbach erwartet Göppingen zum Pokal-Fight

Nur drei Tage nach dem 28:21-Heimsieg des VfL Gummersbach über die SG BBM Bietigheim in der Handball-Bundesliga steht für die Gummersbacher am Mittwoch um 19 Uhr das nächste Pflichtspiel in der SCHWALBE arena auf dem Programm. Im Achtelfinale des DHB-Pokals trifft der VfL vor heimischem Publikum auf das Team von Frisch Auf! Göppingen. Nach den […]

Weiterlesen

0

Start typing and press Enter to search