HERVORRAGENDE SPORTLICHE AUSBILDUNG

Die Spieler der Handballakademie werden ab der C-Jugend unter leistungssportlichen Bedingungen ausgebildet. Das Team aus erfahrenen und qualifizierten Trainern verfolgt ein ganzheitliches Talentförderungskonzept, bei dem die individuelle Entwicklung der Spieler im Vordergrund steht. Dafür stehen moderne Trainingsstätten und Materialien zur Verfügung.

PROFESSIONELLE RAHMENBEDINGUNGEN

Um die Schüler bei der besonderen Herausforderung von Schule und Leistungssport optimal zu unterstützen, bestehen Kooperationen mit den umliegenden Schulen, beispielsweise mit der Gesamtschule Marienheide als Partnerschule des Leistungssports. Auswärtige Talente leben ab der B-Jugend im Sportinternat im Victor’s Hotel Gummersbach. Neben den gemeinsamen Trainingseinheiten und Mahlzeiten gehört auch die Hausaufgabenbetreuung zum täglichen Programm der Spieler.

PARTNERSCHULEN & SPORTINTERNAT

Alle Nachwuchsspieler der Akademie haben Zugriff auf das physiotherapeutische und medizinische Netzwerk der VfL Bundesligamannschaft. Ein eigens für die Akademie ausgearbeitetes Gesundheitskonzept dokumentiert neben Regenerations- und Rehabilitationsmaßnahmen auch präventive Inhalte wie zum Beispiel mehrmals im Jahr stattfindende Vorsorgeuntersuchungen beim Vereinsarzt.

QUALITATIVE LAUFBAHNBERATUNG

Nach dem Schulabschluss soll jeder Nachwuchsspieler seinen Bildungsweg fortsetzen. Dazu nutzt die Handballakademie das bestehende Netzwerk aus Partnerunternehmen und Bildungseinrichtungen. Hierfür ist eigens ein Laufbahnberater eingestellt.

WERTEVERMITTLUNG

Entsprechend den Vorgaben der DHB Rahmentrainingskonzeption für die Förderung von Nachwuchshandballern sieht die Akademie die Persönlichkeitsentwicklung als zentrales Ausbildungsziel an. Leistungssportliche Werte wie Zielstrebigkeit, Teamfähigkeit und Fair Play bilden die Grundlage der Akademiearbeit. Für uns heißt das: Handball. Leben. Lernen.

Keinen Spielbericht mehr verpassen
mit dem VfL Newsletter

Garantiert kein Spam. Großes Gummi-Ehrenwort.

+++ VFL-NEWS +++

U23 3. Liga West VfL Gummersbach ll – Leichlinger TV 29:31 (13:17) Die U23 verliert am Wochenende ihr Heimspiel gegen den Leichlinger TV nur knapp mit 29:31 und verpasst so den sechsten Tabellenplatz zu halten und rutscht nach dieser Niederlage auf Tabellenplatz 8 ab. Das Spiel begann ausgeglichen, sodass es in der 12. Minute 6:6 […]

Weiterlesen

0

Start typing and press Enter to search