Wir wollen, dass Sie gesund bleiben!

Für uns als Veranstalter hat die Sicherheit und Gesundheit unserer Zuschauer, Mannschaften und Mitarbeiter oberste Priorität mit dem Ziel, das Infektionsrisiko in Zeiten der Corona-Pandemie auf ein Minimum zu reduzieren. Sie und Ihre Begleiter müssen sich dennoch darüber bewusst sein, dass trotz aller getroffenen Vorsichtsmaßnahmen das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus weiter besteht und nicht vollständig ausgeschlossen werden kann! Bitte folgen Sie zu jeder Zeit den Anweisungen des Ordnungsdienstes sowie den Durchsagen und den Ausschilderungen vor Ort.

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen den aktuellen Zonen-Saalplan der SCHWALBE arena und klären alle wichtige Fragen zu Ihrem Besuch der Heimspiele des VfL Gummersbach. Bitte lesen Sie sich die Hinweise sorgfältig durch und nehmen Sie sich die Anweisungen zu Herzen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Zonen-Saalplan

FAQs zu Ihrem Heimspielbesuch

Im Folgenden klären wir Ihre wichtigsten Fragen rund um den Heimspielbesuch. Sollten noch Fragen offen bleiben, melden Sie sich telefonisch zu den angegebenen Telefonzeiten bei uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@vfl-gummersbach.de. Wir sind für Sie da, um Ihnen bestmöglich weiterzuhelfen.

Stand: 13.10.2020

Nein, der Einlass erfolgt bis auf Weiteres ausschließlich über ein gültiges Online-Ticket nach zuvor erfolgreich durchgeführtem Anmeldeverfahren! Auf dieses Anmeldefahren haben alle Dauerkarteninhaber ein Zugriffsrecht. Sollten jedoch mehr Anmeldungen eingehen als die örtlichen Behörden Plätze genehmigen, entscheidet das Los über die Ticketvergabe. Alle Dauerkarteninhaber haben entsprechende Informationen per E-Mail und/oder postalisch erhalten. Sollten Sie keine Informationen erhalten haben, bitten wir Sie uns unter Angabe Ihrer Kundennummer zu unseren Telefonzeiten oder per E-Mail an bruckhaus@vfl-gummersbach.de zu kontaktieren.

Aufgrund der bundesweiten Covid-19-Maßnahmen und der vorgeschriebenen Nachweisbarkeit zur Verfolgung möglicher Infektionsketten muss jedes Ticket im Vorfeld über die Online-Anmeldung bei Ticketmaster personalisiert werden (Name, Anschrift, Telefonnummer). Am Einlass wird eine entsprechende Ausweiskontrolle durchgeführt. Bitte halten Sie dafür eine Ausweislegitimation mit Lichtbild bereit. Wir sind verpflichtet die Daten von Ihnen vier Wochen lang zu speichern, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können.

Inhaber eines gültigen Online-Tickets nach zuvor erfolgreich abgeschlossenem Anmeldeverfahren erhalten Zutritt zur Arena. Durch den Ticketscan am Einlass der Veranstaltung bestätigt der Ticketinhaber folgenden Punkte:

  • Der Ticketinhaber zeigt keine Covid-19-Symptome (z.B. Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- und Geschmacksstörung, Abgeschlagenheit, Atemwegsbeschwerden).
  • Der Ticketinhaber hatte in den vergangenen 14 Tagen keinen wissentlichen Kontakt mit einer anderen Person mit positivem Nachweis des Coronavirus (SARS-CoV-2).
  • Der Ticketinhaber hat sich in den vergangenen 14 Tagen nicht in einem vom Robert-Koch-Institut festgelegten Risikogebiet aufgehalten.
  • Der Ticketinhaber akzeptiert ausdrücklich die Hygieneregeln des Veranstalters und nimmt das Risiko einer Infektion, welche nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann, mit dem Erwerb des Tickets und dem Besuch der Veranstaltung in Kauf.

Der Schutz unserer Gäste, Spieler und Mitarbeiter hat oberste Priorität. Wir müssen Ihnen den Zugang vorsichtshalber verweigern oder Sie während der Veranstaltung nach Hause schicken, sollten Sie Covid-19-Symptome aufweisen.

Nein. Derzeit können leider keine Tagestickets an der Tageskasse erworben werden.

Der Besuch der Veranstaltung ist alleine, in Gruppen von höchstens zehn Personen oder mit Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes gestattet. Dabei sollte die Anreise möglichst zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem eigenen Auto ohne Bildung von Fahrgemeinschaften erfolgen. Vermeiden Sie eine übermäßige Nutzung des ÖPNV. Zudem sollte schon bei der Anreise auf die Einhaltung der Abstände geachtet werden!

Der Einlass erfolgt ab 90 Minuten vor Spielbeginn. Auf Ihrem Online-Ticket ist Ihre Zone vermerkt. Nutzen Sie zum Einlass/Auslass in die Arena diese Zoneneingänge und halten Sie sich während der gesamten Veranstaltung nur in Ihrem Sektor auf. Informieren Sie sich im Saalplan vorab, wo sich der Zugang zu Ihrer Zone befindet. Der Einlass wird nur mit aufgesetztem Mund-Nasen-Schutz gewährt. Der Mund-Nasen-Schutz muss festsitzend sein!

Sitzplätze der Blöcke Q bis C gehören zur Zone 1. Der Einlass erfolgt über den Haupteingang. Sitzplätze der Blöcke D bis J gehören zur Zone 2. Der Einlass erfolgt über den Hintereingang Rolltor. Der Zutritt für VIP-Gäste erfolgt über die Halle 32.

In der SCHWALBE arena gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln des Robert-Koch-Instituts. Bitte halten Sie sich auch beim Warten am Einlass daran und folgen Sie den Anweisungen unseres Personals. Bereits mit dem Warten beim Einlass ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Die Maskenpflicht gilt in der gesamten Arena und ausdrücklich auch nach dem Einnehmen Ihres Sitzplatzes! Waschen und desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände! Zudem weisen wir auf die Nutzung der Corona Warn App hin.

Innerhalb wie außerhalb der Halle, sowohl am Platz als auch auf dem gesamten Veranstaltungsgelände ist stets der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Achten Sie auch auf den Mindestabstand bereits dann, wenn Sie sich auf den Weg zum Spiel machen. Sowohl bei der Anreise, beim Annähern an die Halle als auch beim Verlassen des Geländes ist der Abstand einzuhalten!

In den Zonen 1 und 2 gibt es jeweils einen Fanstand, an dem am Spieltag ausschließlich Trikots (keine Anprobe möglich!) und Mund-Nasen-Masken verkauft werden. Die Bezahlung mit EC-Karte ist möglich und wird aus Hygienegründen empfohlen. Vermeiden Sie Schlangen beim Anstehen.

Nein, es findet kein Verkauf von Speisen und Getränken statt.

Nein. Es ist nicht gestattet Kontakt zu den Spielern zu suchen. Es können derzeit keine Autogramm- und Fotowünsche erfüllt werden.

In der SCHWALBE arena gilt absolutes Rauchverbot. Raucher nutzen die für ihre Zone vorgesehenen Ausgänge. Dort werden desinfizierte Auslassmarken ausgegeben. Bei Wiedereintritt am zugewiesenen Eingang werden diese kontaktlos eingesammelt. Es werden keine speziellen Raucherbereiche ausgewiesen, um Ansammlungen zu vermeiden. Raucher werden darum gebeten sich im Umfeld der Arena mit Abstand aufzuhalten.

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen