Wir wollen, dass Sie gesund bleiben!

Für uns als Veranstalter hat die Sicherheit und Gesundheit unserer Zuschauer, Mannschaften und Mitarbeiter oberste Priorität mit dem Ziel, das Infektionsrisiko in Zeiten der Corona-Pandemie auf ein Minimum zu reduzieren. Sie und Ihre Begleiter müssen sich dennoch darüber bewusst sein, dass trotz aller getroffenen Vorsichtsmaßnahmen das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus weiter besteht und nicht vollständig ausgeschlossen werden kann! Bitte folgen Sie zu jeder Zeit den Anweisungen des Ordnungsdienstes sowie den Durchsagen und den Ausschilderungen vor Ort.

Auf dieser Seite klären wir wichtige Fragen zu Ihrem Besuch der Heimspiele des VfL Gummersbach. Bitte lesen Sie sich die Hinweise sorgfältig durch und nehmen Sie sich die Anweisungen zu Herzen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Zonen-Saalplan

FAQs zum Heimspielbesuch

Auf Basis der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW darf der VfL Gummersbach derzeit mit der Vollauslastung seiner Spielstätte planen. Alle folgenden Hinweise sind demnach bis auf Weiteres gültig. Kurzfristige Änderungen sind in der aktuellen pandemischen Lage nicht komplett auszuschließen.

Im Folgenden klären wir Ihre wichtigsten Fragen rund um den Heimspielbesuch. Sollten noch Fragen offenbleiben, melden Sie sich telefonisch zu den angegebenen Telefonzeiten bei uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail an ticketing@vfl-gummersbach.de. Wir sind für Sie da, um Ihnen bestmöglich weiterzuhelfen.

Stand: 27.08.2021

Der Einlass erfolgt über eine gültige Dauer- oder Tageskarte für das jeweilige Heimspiel des VfL Gummersbach.

Bei der Durchführung der Heimspiele des VfL Gummersbach gilt das 3G-Modell. Demzufolge erhalten nur Personen Zutritt zur Veranstaltung, die nachweislich vollständig geimpft (die letzte Impfung muss am Veranstaltungstag mindestens 14 Tage zurückliegen), von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind oder innerhalb der Frist von 48 Stunden negativ per PCR- oder Antigen-Schnelltest auf das COVID-19-Virus getestet wurden. Der Testnachweis gilt für Personen ab 16 Jahren. Ausgenommen sind Schüler ab 16, die die Regeltestung in den Schulen durchlaufen und einen Schülerausweis vorweisen können (sonst ist der Testnachweis verbindlich). Sämtliche Nachweise sind beim Einlass in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis vorzulegen.

Ja, Tageskarten sind über den Online-Ticketshop sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Ein Verkauf von Tickets über die Tageskasse der SCHWALBE arena wird derzeit noch nicht angeboten. Wenden Sie sich gerne an den AggerEnergie Ticketshop im Forum Gummersbach in unmittelbarer Nähe der SCHWALBE arena.

Der Einlass erfolgt ab 90 Minuten vor Spielbeginn über den Haupteingang der SCHWALBE arena (Zugang Heiner-Brand-Platz).

Da neben der Ticket- und Taschenkontrolle auch die Nachweise zur Einhaltung der 3G-Regel kontrolliert werden müssen, sind entsprechend längere Wartezeiten möglich. Wir bitten Sie daher um Geduld und empfehlen eine frühzeitige Anreise zum Heimspiel.

Nutzen Sie am besten den Veranstaltungstarif im Forum Gummersbach! Der Veranstaltungstarif kostet 2 Euro und beginnt eine Stunde vor der Veranstaltung und endet eine Stunde nach der Veranstaltung.

Wählen Sie dazu am Kassenautomaten bitte zunächst den Veranstaltungstarif aus (rechte Taste neben den Bildschirm). Hinter dem Veranstaltungstarif erscheint nun ein Häkchen, danach schieben Sie die Parkkarte in den Automaten. Es wird Ihnen nun der Veranstaltungstarif für 2 Euro angezeigt. Nach der erfolgreichen Zahlung ist der Veranstaltungstarif auf Ihrem Parkticket vermerkt. Die Buchung des Veranstaltungstarifs ist sowohl vor Veranstaltung als auch nach der Veranstaltung möglich!

Ja, Inhaber von Stehplatz-Karten müssen sich anhand entsprechender Bodenmarkierungen in der SCHWALBE arena einen festen Stehplatz aussuchen, der während des gesamten Spiels nicht gewechselt werden darf.

Ja, für die Inhaber von VIP-Tickets gelten für den Einlass in den VIP-Bereich (Halle 32) strengere Auflagen. Dort erhalten nur Personen Zutritt, die nachweislich vollständig geimpft, von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind oder innerhalb der Frist von 48 Stunden negativ per PCR-Test auf das COVID-19-Virus getestet wurden. Ein negativer Antigen-Schnelltest reicht für den Zutritt zur Halle 32 nicht aus.

Beim Betreten und Bewegen in der SCHWALBE arena gilt eine grundsätzliche Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske, die am Sitzplatz abgenommen werden darf. Es wird empfohlen die Maske während der gesamten Veranstaltung zu tragen.

In der SCHWALBE arena gelten die allgemeinen Hygieneregeln des Robert-Koch-Instituts. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere und halten Sie an Warteschlagen und immer wenn möglich Abstand. Waschen und desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände! Zudem weisen wir auf die Nutzung der Corona Warn App hin.

Ja, am Fanstand oberhalb der Treppe am Eingang der SCHWALBE arena können Merchandising-Produkte des VfL Gummersbach käuflich erworben werden. Die Bezahlung ist entweder bar, mit Kredit- oder EC-Karte (nicht mehr VfL Fancard) möglich.

Ja, der Verkauf von Speisen und Getränken in der SCHWALBE arena wird angeboten. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich mit Kredit- oder EC-Karte. Das Mitführen von Speisen und Getränken zu unseren Heimspielen in der Arena ist nicht erlaubt.

Nein, ab sofort ist ein neues, vereinfachtes Zahlsystem in der SCHWALBE arena im Einsatz. Das neue Zahlsystem akzeptiert nun die girocard (EC-Karte) und die Kreditkarte, aber nicht mehr wie gewohnt girogo und somit auch nicht mehr die bekannte VfL Fancard!

Die Fans erhalten die Möglichkeit ihre alten VfL Fancards an den Spieltagen der Saison zurückzugeben und sich das noch vorhandene Guthaben auszahlen zu lassen.

Den Fans, die aktuell keine Möglichkeit haben in die SCHWALBE arena an den Spieltagen zu kommen, wird zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit geboten, ihre Karte an der Hauptstelle der Sparkasse Gummersbach am Lindenplatz zurückzugeben und das Guthaben zu erhalten.

Nein. Es ist nicht gestattet Kontakt zu den Spielern zu suchen. Es können derzeit keine Autogramm- und Fotowünsche erfüllt werden.

In der SCHWALBE arena gilt absolutes Rauchverbot. Raucher nutzen die Seitentüren der Kienbaum- und Sparkassentribüne. Dort werden desinfizierte Auslassmarken ausgegeben. Bei Wiedereintritt am Haupteingang werden diese kontaktlos eingesammelt. Es werden keine speziellen Raucherbereiche ausgewiesen, um Ansammlungen zu vermeiden. Raucher werden darum gebeten sich im Umfeld der Arena mit Abstand aufzuhalten.

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen