Klasse 6b der Realschule Hepel besucht Training des VfL

Einen Arena-Besuch der besonderen Art erlebten die Schüler der Klasse 6b der Realschule Hepel am vergangenen Dienstag. In Begleitung ihrer Klassenlehrerin Frau Lutter und Handballkoordinatorin Frau Feuerbach ging es nach der Begrüßung durch den VfL-Laufbahnberater Gunnar Schmidt auf einen Rundgang durch die SCHWALBE arena. Dabei zeigten sich die Schüler besonders begeistert von der Ausstellung der großen Pokale und den Trikots, sowie vom Kraftraum, in dem sie auch an die Geräte durften und alles fleißig ausprobierten. Danach schauten sie beim Training der Profimannschaft zu, ehe sie zum Abschluss die Gummersbacher Spieler Moritz Preuß, Jonas Molz und Yannik Bialowas mit ihren Fragen löchern durften. „Es war für die Klasse ein tolles Erlebnis und wir haben uns riesig gefreut hinter die Kulissen zu schauen. Ein großes Dankeschön gilt dem VfL mit seinen Trainern, den Spielern und Gunnar Schmidt, der dies organisiert hat. Wir wünschen viel Erfolg für die nächsten Spiele und drücken die Daumen“, so Feuerbach.

VfL fährt zum Spitzenreiter nach Flensburg

Nach dreiwöchiger Pause steht für den VfL Gummersbach am kommenden Donnerstag, den 18. April, um 19 Uhr der 27. Spieltag in der Handball-Bundesliga auf dem Programm. Für das Team von Trainer Torge Greve geht es in den hohen Norden zum aktuellen Tabellenführer, der SG Flensburg-Handewitt. „Wir werden versuchen als Einheit zusammenzuspielen“, äußert sich Rückraumspieler Pouya […]

Weiterlesen

Start typing and press Enter to search