Eirik Köpp verlässt VfL zum Saisonende

Der VfL Gummersbach und Eirik Köpp gehen nach dem Ende der laufenden Saison 2018/19 getrennte Wege. Der Rückraumspieler und die Vereinsverantwortlichen einigten sich darauf den noch ein weiteres Jahr laufenden Vertrag frühzeitig zu beenden. Köpp kehrt zur kommenden Spielzeit nach Norwegen zurück, wo er für drei Jahre von Kristiansand Topphåndball verpflichtet wurde. „Es war eine gute Zeit und ich bin sehr froh über die zwei Jahre hier. Trotzdem freue ich mich wieder nach Hause zu meiner Familie und meinen Freunden zu gehen“, erklärt Köpp: „Ich wünsche dem VfL für die nächsten Jahre viel Erfolg und dass wir in dieser Saison noch gemeinsam den Ligaerhalt schaffen.“

Der 23-Jährige wechselte im Sommer 2017 aus Norwegen ins Oberbergische. Der Sprung in die Stammformation gelang ihm jedoch nur bedingt. „Eirik ist als junges, hoffnungsvolles Talent mit körperlichen sensationellen Voraussetzungen nach Gummersbach gekommen. Leider war er im Kopf und im Herzen noch oft in seinem Zuhause in Norwegen und konnte deshalb seine Leistung nicht so abrufen, wie wir uns das alle erwünscht haben. Deswegen ist dieser Schritt von ihm absolut nachvollziehbar“ schildert VfL-Geschäftsführer Christoph Schindler den Hintergrund des Wechsels: „Der VfL Gummersbach bedankt sich bei Eirik für seine Zeit und seinen Einsatz beim VfL. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft.“ In dieser plant der Norweger auch eine Rückkehr nach Gummersbach ein – dann als Besucher: „In Norwegen sagt man immer, dass man Leute immer zwei Mal im Leben trifft. Ich hoffe, das ist hier auch der Fall und ich sehe die Fans und die Mannschaft des VfL auch nach meinem Wechsel noch einmal wieder.“

Filip Ivic unterschreibt auch für Liga zwei in Gummersbach – Weitere Personalentscheidungen gefallen

Mit dem kroatischen Torhüter Filip Ivic ist dem VfL Gummersbach ein besonderer Transfercoup gelungen. Nachdem der ursprüngliche Kontrakt nur bei Erstligazugehörigkeit der Oberbergischen Bestand hatte, erneuerte der 26-Jährige nun auch die Vertragsunterzeichnung für die zweite Liga bei den Gummersbachern. Die Vertragslaufzeit beträgt erneut zwei Jahre. „Es ist großartig, dass ein Spieler wie Filip Ivic mit […]

Weiterlesen

Start typing and press Enter to search