Coronavirus: Bundesliga-Heimspiel am Sonntag gegen den TV Emsdetten vor Absage

Nach den neuesten Entwicklungen infolge der Corona-Virus-Eindämmungsmaßnahmen droht dem kommenden Bundesliga-Spiel des VfL Gummersbach gegen den TV Emsdetten am Sonntag, den 15. März, die Absage. Am morgigen Mittwochmittag werden die zuständigen Behörden die finale Entscheidung über das weitere Vorgehen treffen. Der VfL Gummersbach steht in intensivem Kontakt mit der Handball-Bundesliga und hat vorsorglich die Verlegung der Partie beantragt, um ein mögliches Geisterspiel ohne Fans zu verhindern. Gleiches gilt für das zweite Heimspiel des VfL Gummersbach im Monat März gegen den TSV Bayer Dormagen (29. März, 16 Uhr). Bereits erworbene Tickets würden in diesem Fall ihre Gültigkeit behalten.

Weitere Informationen folgen.

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen