+++ VFL-NEWS +++

VfL II vor wichtigem Spiel gegen Bergische Panther +++ Danke an Patrick Wimmer +++ Etwas Gutes tun in der Akademie

3. Liga Nord-West

VfL Gummersbach II – HSG Bergische Panther

(Freitag 22.11.2019, 20 Uhr, SCHWALBEarena, Gummersbach)

Nach zuletzt zwei Spielen in auswärtigen Hallen begrüßt die Zweite des VfL Gummersbach am heutigen Freitagabend – bereits zum Zweiten Mal in der laufenden Saison 2019/2020 – den Lokalrivalen der HSG Bergische Panther in der heimischen SCHWALBEarena. Da man die vergangenen zwei Partien in der Fremde beim Tabellenprimus des Wilhelmshavener HV und dem direkten Tabellenkonkurrenten der LiT Tribe Germania sieglos beendete sind die Gummersbacher, vor allem auch auf Grund ihrer aktuellen Platzierung in der Tabelle, in der Pflicht die zwei Punkte vor heimischer Kulisse einzufahren. Nachdem der VfL in der vergangenen Saison das Heimspiel gegen die HSG Bergische Panther nur knapp mit 26:27 verlor, mussten die Blau-Weißen in der Rückrunde eine deutliche 26:34-Auswärtsniederlage hinnehmen. Das vorerst letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften fand am zweiten Spieltag der aktuellen Saison, am 31. August dieses Jahres in der Max-Siebold Halle in Burscheid statt. Damals musste sich der VfL mit 26:33 (13:15) geschlagen geben, sodass es in der bevorstehenden Begegnung natürlich anders für die Gummersbacher laufen soll, wie auch VfL-Nachwuchstalent Joe Schuster weiß: „Das Spiel kann nur mit sehr viel Kampf, Tempo und Aggressivität gewonnen werden. Unsere Chance liegt darin, ihren Mittelblock in Bewegung zu bekommen denn über Tempo und viel Druck in die Tiefe können wir sie schlagen!“

Die Gäste aus dem Rheinisch-Bergischen spielen seit der Saison 2017/18 in der 3. Liga Staffel und beendeten die letzte Spielzeit auf dem 4. Tabellenplatz. Derzeit stehen sie nach sieben Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen mit einem Punktekonto von 15:11 auf dem sechsten Tabellenplatz. Zuletzt musste sich die Mannschaft um Cheftrainer Marcel Mutz dem Team HandbALL Lippe II deutlich mit 21:32 geschlagen geben. „Nach der letzten Niederlage der Panther sieht man, dass sie schlagbar sind. Jedes Spiel beginnt bei null, sodass wir uns natürlich Chancen ausrechnen“, so Schuster. Dennoch „ist die HSG eine Mannschaft mit sehr viel Erfahrung und viel Gewalt aus dem Rückraum. Deren Stärken in der Abwehr liegen und dass sie im Angriff bis zum Ende mit Geduld spielen“, analysiert VfL-Rückraumspieler Joe Schuster.

Die Gummersbacher stehen nach den vergangenen zwei Niederlagen im Spiel gegen die HSG Bergische Panther unter Druck die nächsten Punkte einzufahren, um nicht noch weiter in das untere Tabellendrittel zu rutschen, denn derzeit stehen die Oberbergischen nach der 29:34-Auswärtsniederlage bei der LiT Tribe Germania mit 9:17 Punkten auf dem 12. Tabellenrang. „Aus dem letzten Spiel nehmen wir mit, dass wir aggressiver in der Abwehr stehen müssen, um so in unser Tempospiel zu kommen. Des Weiteren müssen wir im Angriff weniger technische Fehler machen, um die Gegenstöße der Gegner zu minimieren“, resümiert Schuster aus der vergangenen Niederlage und gibt gleichzeitig den Matchplan klar vor.

Die Zuschauer sind herzlich dazu eingeladen dem Spiel ab 20 Uhr in der Gummersbacher SCHWALBEarena beizuwohnen und unsere Zweite dabei zu unterstützen, die so wichtigen Punkte in der Heimat zu behalten.

Patrick Wimmer unterstützt die Akademie

Unser treuer Partner Patrick Wimmer hat sich mit seiner Finanzkanzlei für Swisslife Select erneut als Sponsor aufgetan und unsere Aufwärmjacken gesponsert. Wir danken ihm für die weitergehende Unterstützung und freuen uns auf viele gemeinsame Erfolge!

Adventskranzbinden

Unsere Internatsbewohner haben am gestrigen Donnerstag wieder gemeinsam mit den Mitarbeitern, Gästen und Partnern des Victors Residenz Hotels in Gummersbach Adventskränze gebastelt! Einige Spieler zeigten hierbei sowohl Talent dafür, auch etwas anderes mit den Händen anstellen zu können, andere hingegen wissen wahrscheinlich jetzt schon, dass eine solche Arbeit für sie später einmal nicht in Frage kommen wird. Mit viel Humor und Einsatzbereitschaft sowie gegenseitiger Hilfe wurde aber wie auch auf dem Feld gemeinsam tolles geschafft und verwirklicht.

 

Übergeben werden die Kränze ihren Empfängern in Kürze von den Spielern selbst!

Eine tolle Aktion unserer Jungs, gemeinsam mit dem Victors Hotel in Gummersbach!

Akademie unterstützt Kinderhilfe Organtransplantation

In allen Victors Residenz Hotels gibt es seit vielen Jahren eine gemeinsame Aktion zur Unterstützung der Kinderhilfe Organtransplantation (KiO). Für 10€ werden kleine Plüschbären verkauft, deren Erlös zu 100% an die KiO gespendet wird. Unser Jugendkoordinator Philipp-Jonas Wilhelm hat vor kurzem ebenso einen Bären erstanden und die Arbeit unterstützt! Vielleicht ist das für jemanden auch interessant?! 😉

Einfach Suchbegriff eintippen und mit Enter bestätigen